Programm 2018

 


Folgende Termine bieten wir Ihnen in diesem Jahr an:

Der Glueckspilz

21.01.2018
Der Glückspilz – Ein glückliches Märchen

"Glück macht Spaß!" sagt Graziella Grünspan. Und sie muss es schließlich wissen, denn sie ist eine Glücks-Fee. "Auch in Kakaotassen baden und durch Schlüssellöcher flitzen macht Spaß, also sind Kakaotassen und Schlüssellöcher das Glück." "Blödsinn!" widerspricht der maulende Zwerg. "Das Glück gibt es nicht." Aber so schnell gibt Graziella nicht auf und erteilt dem Miesepeter ein paar Nachhilfestunden im Glücklichsein. Damit diese auch ihre Wirkung tun, braucht sie dazu natürlich zauberhafte Musik und die Mithilfe der Zuschauer.

Ein Muss für alle kleinen und großen Glückskinder und Glückssucher ab 4 Jahren.
Also: Glückskekse einpacken und nix wie los wie Hans im Glück in die Glücks – Tüte!

Wo : Chorraum der Mehrzweckhalle, Rathausplatz 2, Groß-Zimmern
Beginn: 11 Uhr
Eintritt : 5,50 &euro
VvK: Schreibwaren Hesse oder bei TATÜT, Tel. 06164–913 871 oder per Mail: theaterausdertuete@gmx.de

Ein GRIMM-inelles Maerchen

18.02.2018
Von einem, der auszog…. – EIN GRIMM-inelles MÄRCHEN

Am Sonntag, den 18. Februar öffnet sich die Theatertüte im Glöckelchen in Groß-Zimmern für das GRIMM-inelle Märchen "Von einem, der auszog…". Darin versteckt ist einer, der auszog ein Märchen zu schreiben. Und einer, der auszog ein anderes Märchen zu suchen. Denn das Schloss von Dornröschen ist zwar ganz märchenhaft schön, aber wer will schon immer von einer Ohrfeige geweckt werden. Viel schöner wäre es doch mal ein anderer zu sein. Zum Beispiel der Froschkönig. Oder Rotkäppchens Wolf. Oder sogar das Rumpelstilzchen. So finden sich zwei, die ausziehen ins Märchenland, um, mit Hilfe der Kinder und peppiger Musik, herauszufinden, in welchem Märchen es am schönsten ist. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann spielen und singen sie noch heute. Nach den Gebrüdern Grimm. Und zwar ziemlich genau 200 Jahre!

Also: Märchenbücher einpacken, rotes Käppchen anziehen und nix wie ausgezogen in die Märchen-Theater-Tüte!

Was: Von einem, der auszog…. – Ein GRIMM-inelles Märchen für alle Märchenfreunde ab 4 Jahren
Wo: Glöckelchen, Angelstr.18, Groß-Zimmern
Beginn: 11 Uhr
Eintritt : 5,50 &euro
VvK: Schreibwaren Hesse oder bei TATÜT, Tel. 06164–913 871 oder per Mail: theaterausdertuete@gmx.de


03.03.2018
Konzert der 3 Frisöre

Im Rahmen eines Konzertes der "3 Frisöre" Gerhard Schlepper, Otto Sorrentino und Paul Wucherpfennig rückt der Groß-Zimmerner Glöckelchen-Verein das Friseurgewerbe in den Mittelpunkt. Bei dieser Veranstaltung wird nicht nur an örtliche Friseursalons erinnert, die Besucher nehmen zugleich an einer Verlosung teil, bei der drei Haarschnitte bei einem Friseur eigener Wahl gewonnen werden können.

Das Konzert findet am Samstag, 03. März, im Kulturzentrum Glöckelchen statt.
Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.
Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Das H in der Suppe

18.03.2018
DAS H IN DER SUPPE – EINE BUCHSTÄBLICHE DETEKTIVGESCHICHTE
Im Buchstabenland Alphabetanien scheint ein Buchstabenräuber sein Unwesen zu treiben und bringt alles durcheinander: Der Hund jault nur noch erbärmlich, die Rose hält sich für eine Hose und die Hexe scheint sich selbst verhext zu haben. Die Buchstabensuppenköchin Krokette Krokant ist verzweifelt. So kann das nicht weitergehen. Ein Detektiv muss her. Kurzerhand wird der Schriftgelehrte Fidelius Fibel dazu ernannt und macht sich, natürlich mit Hilfe der Kinder und mit mitreißender Musik, auf eine spannende Räuberjagd.
Ein buchstäbliches Muss für alle kleinen und großen Detektive ab 5 Jahren.

Also: Lupe einpacken, Ranzen schnüren und nix wie los in die (Theater-)Tüten-Suppe!
Was: "Das H in der Suppe - Eine buchstäbliche Detektivgeschichte" für alle ab 5 Jahren.
Wo: Glöckelchen, Angelstr.18, Groß-Zimmern
Wann: Sonntag, 18. März 2018, 11 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr).
Eintritt: 5,50 €.
VvK: Schreibwaren Hesse oder bei TATÜT, Tel. 06164 – 913 871 oder per Mail: theaterausdertuete@gmx.de


15.04.2018
Die Monsterprinzessin
Auf Schloss Rosenduft findet der jährliche Duftrosenball statt, zu dem König Winnifred, der Wohlriechende, und seine Gattin Glanz-und-Gloria alle eitlen Prinzen und Prinzessinnen von Stand und Dünkel eingeladen haben.
Nur eine fehlt: Prinzessin Adonia Isabella, die sich immer versteckt, wenn Besucher kommen. Doch was ist das?
Erlauben sich die Schlossgespenster einen Scherz oder treibt sich womöglich ein Monster im Schloss herum? Der musikalische Schlossführer, der eingebildete Hauslehrer Monsieur Noblesseoblige, der fahrende Prinz Hans Prahl von und zu Laffel und andere hochherrschaftliche Schlossgäste versuchen das Rätsel zusammen mit den Zuschauerinnen und Zuschauern zu lösen und erzählen dabei eine spannende Geschichte mit viel Musik über die Macht der Worte und der Phantasie.

Also: Märchenbücher zuklappen, Schlossbesichtigungspantoffeln anziehen und auf in die letzte (Theater-) Tüte vor der "Sommer"pause!
Was: "Die Monsterprinzessin" für alle Märchenfreunde ab 4 Jahren.
Wo: Glöckelchen / Mehrzweckhalle Groß-Zimmern
Wann: 15. April 2018, 11 Uhr
Eintritt: 5,50 €

VvK: Schreibwaren Hesse oder bei TATÜT, Tel. 06164 – 913 871 oder per Mail: theaterausdertuete@gmx.de

 

 

 

 

Zurück

Gemeindebücherei

Im Erdgeschoß: des GLÖCKELCHEN befindet sich die Gemeindebücherei mit einem Bestand von ca. 16.000 Büchern, CD’s und CD-ROMS’s. Im Jahresverlauf werden aktuelle Büchertische mit Literatur für die Weihnachts- und Osterzeit oder zum Schulanfang präsentiert. Den Benutzern steht ein Internet-Zugang zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Montag 9.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch 16.00-18.00 Uhr
Donnerstag 9.00-11.00 Uhr
Freitag 15.00-17.00 Uhr